Im Blickpunkt

8. IVM Fachtagung am 05. Juni 2019
Termin: 05. Juni 2019, 09:00 bis 15:00 Uhr
Ort: Heimvolkshochschule am Seddiner See, Seeweg 2, 14554 Seddiner See

Tagungsthema:
Zukunftstechnologien in der Milchviehhaltung –
Praxiserfahrungen und Trends
Am Vorabend der Fachtagung findet für Mitglieder die interne IVM Diskussionsrunde zu aktuellen Fragen der Agrarpolitik statt.
Das detaillierte Tagungsprogramm zur Fachtagung wird im April veröffentlicht.

  • Öffentliche IVM Fachtagung 2018

Umfassendes Thema der 7. Öffentlichen IVM Fachtagung in der Heimvolkshochschule am Seddiner See war „Wie stellen wir uns Landwirtschaft in der Zukunft vor“. Renommierte Referenten gaben insbesondere für die Milchproduktion einen Ausblick. Übergreifend für die gesamte Branche und darüber hinaus stellte der Zukunftsforscher Dr. Eike Wenzel Schlüsseltrends vor „wie wir morgen leben werden“ und zog Schlussfolgerungen für die Landwirtschaft.
Zur traditionellen Agrarpolitischen Diskussionsrunde am Vorabend tauschten die IVM Mitglieder mit dem DBV Milchpräsidenten Karsten Schmal und mit dem Hauptgeschäftsführer des Lebensmitteleinzelhandelsverbandes Franz Rausch ihre Meinungen aus.

Artikel Bauernzeitung: Mit Megatrends planen; Bettina Karl
Artikel als PDF als PDF

  • IVM Jahrestagung 2018 in Bad Saarow

Die IVM Jahrestagung 2018 fand im Hotel ESPLANADE im brandenburgischen Bad Saarow statt. Wie in den Vorjahren nahmen an dem Erfahrungsaustausch des IVM rund 110 Mitglieder, Fachreferenten und Gäste teil.
Der Meinungsaustausch im Rahmen des internen IVM Betriebsvergleichs war 2018 besonders intensiv, ein Schwerpunktthema war die wirtschaftliche Situation in den Mitgliedsbetrieben nach dem trockenen und heißen Sommer. In den nächsten Jahren soll der IVM Betriebsvergleich inhaltlich erweitert werden.
Die IVM Mitgliederversammlung hat nach der Entlastung des Vorstandes den IVM Vorstand für die nächsten drei Jahre gewählt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder haben sich wieder zur Wahl gestellt und wurden ohne Gegenstimme wieder gewählt. Vorstandsvorsitzender ist Christian Schmidt, Stellvertretender Vorsitzender Frank Illing, Geschäftsführer Dr. Klaus Siegmund. Weitere Vorstandsmitglieder sind Silvio Griepentrog, Silvio Reimann, Dr. Anke Römer und Regina Hundt (Schatzmeisterin).
Grundlage für den fachlichen Meinungsaustausch zum Thema „Wie lassen sich betriebliche Kennzahlen besser nutzen“ waren Referate von Dr. Manfred Hammel (LKV BB) und Dr. Matthias Simon (Rinderproduktion BB). Fazit: In den Betrieben gibt es dahingehend noch Reserven.
Die Fachexkursion am zweiten Tag der Jahrestagung ging in die 2015 neu errichtete Milchviehanlage mit 2.500 Plätzen in Wiesenau. Die beiden Betriebsleiter des Unternehmens Bauerngesellschaft Ziltendorfer Niederung GbR, Roman Reinke und Stefan Rothe, erläuterten die Planung und den Bau der MVA sowie die derzeitige Situation im Milchviehbetrieb und gaben einen Ausblick zu den anspruchsvollen Zielen in den nächsten Jahren.
Die gut 100 Teilnehmer an der Fachexkursion waren von der Organisation und den Ergebnissen der Milchviehanlage beeindruckt. Das war ein guter Ausklang der insgesamt sehr gelungenen IVM Jahrestagung, woran auch das Team des Hotels ESPLANADE einen großen Anteil hatte.

Artikel Bauernzeitung: Mut geholt zur Investition; Fritz Fleege
Artikel als PDF als PDF

Artikel Bauernzeitung: Lange Nutzungsdauer, hohe Milchleistung; Dr. Klaus Siegmund
Artikel als PDF als PDF