Im Blickpunkt

8. IVM Fachtagung am 05. Juni 2019
Termin: 05. Juni 2019, 09:00 bis 15:00 Uhr
Ort: Heimvolkshochschule am Seddiner See, Seeweg 2, 14554 Seddiner See

Tagungsthema:
Zukunftstechnologien in der Milchviehhaltung –
Praxiserfahrungen und Trends
Am Vorabend der Fachtagung findet für Mitglieder die interne IVM Diskussionsrunde zu aktuellen Fragen der Agrarpolitik statt.
Das detaillierte Tagungsprogramm zur Fachtagung wird im April veröffentlicht.

 

  • Jahrestagung 2014 in Lutherstadt Wittenberg

Zur IVM Jahrestagung 2014 am 06./07. November in Lutherstadt Wittenberg besuchten rund 100 Fachleute aus IVM Mitgliedsunternehmen die 1930er Milchviehanlage im Landwirtschaftsbetrieb Selbitz und die im April 2014 in Betrieb genommene MVA mit 1.200 Kühen in der Milchagrargenossenschaft „Heideland“ Kemberg.
Im Rahmen der IVM Betriebsauswertung stand die Bestandsreproduktion in den Mitgliedsbetrieben im Mittelpunkt.

Artikel Fachmagazin agrarmanager: Milchleistung bleibt wichtigste Kennziffer; Dr. Klaus Siegmund
Artikel als PDF am_02_2015_JT.pdf

Artikel Bauernzeitung: Effektiv in alten und neuen Ställen; Fritz Fleege
Artikel als PDF BZ14_47_Exkursion.pdf
 

  • Öffentliche IVM Fachtagung 2014 in der Heimvolkshochschule am Seddiner See

Die IVM Fachtagung war mit 145 Fachleuten sehr gut besucht. Die Ausführungen der renommierten Referenten aus der Wissenschaft, den Melktechnikfirmen sowie aus großen Milchviehanlagen wurden unterstützt durch den Erfahrungsaustausch mit den ausstellenden Firmen.
Am Vorabend der Fachtagung diskutierten IVM Mitglieder mit dem Vizepräsidenten des Deutschen Bauerbverbandes, Udo Folgart, und dem Abteilungsleiter Agrarmärkte des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Theodor Seegers, aktuelle Fragen der Agrarpolitik.

Artikel Bauernzeitung: Wer wird die Kühe melken? Anja Nährig
Artikel als PDF BZ_23_2014_melktechnik.pdf